News 

Weihnachtsbasteln

Der Advent steht vor der Tür. Zeit die Schule zu schmücken und sich auf die schöne Zeit vorzubereiten. So bastelten am 15.11.16 wieder Kinder, Eltern und Lehrer zusammen viele schöne Tannenbäume, Adventslichter, Elche, Engel und noch mehr. Aus 16 verschiedenen Angeboten konnten die Kinder auswählen und sich für 2 Sationen eintragen. Die Stimmung war schön und natürlich wurde zwischendurch immer mal in die Keksdose gegriffen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Klassenräume sind schön geschmückt und der Adventskranz steht. Aber das Schönste ist, dass jede Klasse auch zwei Lebkuchenbäume bekommen hat. 
Vielen Dank an alle Eltern, die sich Zeit genommen haben!

Bilder gibt es hier ...[Klick]

___________________________________________________ 

Fackelwanderung

Am 28.10. trotzten Kinder, Eltern und Lehrer dem Nieselregen und trafen sich zu einer Fackelwanderung auf dem Schulhof. Zusammen mit der Feuerwehr spazierten alle in der Dämmerung eine Runde durch Vinsebeck und erhellten das Dunkel mit ca. 100 Fackeln. Im Anschluss wurde gemeinsam gegessen und geklönt bei ausgelassener Stimmung bis spät in den Abend. Vielen Dank an den Förderverein, der diesen Nachmittag und Abend so toll organisiert und durchgeführt hat.

___________________________________________________ 

Übernachtung in der Schule

Die Kinder der Klasse 1b von Herrn Tegethoff haben vor den Herbstferien in der Schule übernachtet.

Los ging es am Donnerstag um 17.00 Uhr mit einer Begrüßung durch die Elternvertreter und Herrn Tegethoff.

Nachdem die Luftmatratzen, Schlafsäcke, Decken und Kuscheltiere im Klassenraum verstaut waren, startete eine spannende Buchstaben-Rallye durch den gesamten Ort. An verschiedenen Stationen waren einzelne Buchstaben versteckt. Diese mussten von den Kinder gefunden und anschließend zu einem Wort zusammengepuzzelt werden.

An jeder Station gab es unterschiedliche Wörter zu entdecken. Die einzelnen Wörter ergaben schließlich den Lösungsspruch „Alle Kinder lernen lesen“, welcher dann Anlass zum Singen des bekannten Kinderlieds gab. Nach einer tollen aber auch kräfteraubenden Rallye stärken sich Kinder und Eltern mit Bratwurst, Salaten und Muffins.

Am Abend übernachteten alle Kinder gemeinsam mit Herrn Tegethoff und Frau Bertram in ihrer eigenen Klasse und sogar eine Nachtwnaderung durch das dunkle Vinsebeck stand auf dem Abendprogramm.

Einen gelungen Abschluss dieser Veranstaltung bildete am Freitag das Spielen verschiedener Gesellschaftsspiele sowie das gemeimsame Frühstücken.

Einen ganz herzlichen Dank für die Planung und Durchführung gehen an Frau Schrodt-Neumann und Frau Leopold sowie für die Begleitung und Unterstützung an Frau Bertram und Herrn Tegethoff.

Bilder von der Übernachtung gibt es hier...[Klick]

___________________________________________________

Besuch der Adlerwarte

Die Klassen 2a und 2b genossen am letzten Schultag vor den Herbstferien ihren verdienten Besuch bei der Adlerwarte Berlebeck. Wieso verdient? Im letzten Schuljahr tanzten die Klassen bei der Baumpflanzaktion der Graf Metternich Quellen. Als Dank dafür bekamen die Kinder einen Gutschein für einen Ausflug zur Adlerwarte. 
Die großen Vögel beeindruckten die Kinder sehr. In Gruppen wurde die Adlerwarte erkundet. Den Höhepunkt bildete die Flugshow. Hier sah man die Vögel in Aktion und konnte die Tiere Auge in Auge aus der Nähe betrachten. Für den ein oder anderen Schüler war das eine ganz schöne Mutprobe. 
Als große Überraschung begleitete uns Frau Plückebaum auf dem Ausflug.  Die Kinder freuten sich, sie wieder zu sehen. 

Bilder vom Ausflug gibt es hier...[Klick]

___________________________________________________

Aus dem Musikunterricht - Boomwhackers

In 2 Schulklassen wurde ein Stück mit Boomwhackers einstudiert. Es heißt "Plitsch, Platsch Regentropfen". Nachdem man endlich wusste, wie die "Noten" zu lesen sind und die Röhre zu benutzen ist, wurde fleißig geübt. Die Klasse 3b hatte einen höheren Schwierigkeitsgrad und spielte das Stück ohne zu singen. Davon gibt es unten eine Tonaufnahme. Klasse 2a sang das Lied beim Spielen, hatte dafür aber die Gelegenheit, eine Videoaufnahme zu machen und sich Bewegungen auszudenken. 

Plitsch, Platsch, Regentropfen, aus: Boomwhackers elementar, 
Text und Musik: Klaus Gramß, mit freundlicher Genehmigung © Helbling,
Innsbruck . Esslingen . Bern-Belp

Unsere Klassen

Klasse 1a / Klasse 1b

Klasse 2a / Klasse 2b

Klasse 3a / Klasse 3b

Klasse 4

 

 

 

 

Neues aus Afrika

Eine neue SMS aus Bugara:

November 2016

" Much greetings from BUGARA. We are happy to inform you that our class 7 (24 students) who did the final examination last month, 18 students passed the examination and selected to join secondary school. thanks"


 

Nachrichten aus Bugara

Am 10.09. hat es in der Kagera-Region mit dem Epizentrum Bukoba ein schweres Erdbeben gegeben.
In Kusini B sind keine Häuser beschädigt worden. Aber die (neue) Straße von Bukoba nach Süden weist erschreckend breite Risse auf. Pastor Phenias (Vorsitz des Kreises Kusini B und damit auch zuständig für unsere Partnerschule) schrieb, dass sie gerade mit den Pfarrern und den anderen Mitglieder des partnership committee in Kagoma zusammensaßen, um die reports zu schreiben, als sie das Erdbeben spürten. "It was a terrible experience", schrieb er. Und er bittet uns, für sie zu beten. Wir haben auch schon Nachricht vom Schulleiter unserer Partnerschule Lennard Rwezaula per SMS erhalten (siehe "Neues aus Afrika"). Den Lehrern und Schülern unserer Partnerschule geht es gut. Aber das Haus des Schulleiters wurde stark beschädigt. 


Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login